Verbundnetz

Ausstellungspavillon ERZGEBIRGE. Gedacht. Gemacht.

Willkommen im Erzgebirge - Land der Ideen

Das Erzgebirge ist eine Region der Superlative: Hier leben und arbeiten etwa eine halbe Million Menschen. Mit über 200 Einwohnern pro Quadratkilometer darf sich das Erzgebirge nicht zu Unrecht das am dichtesten besiedelte Mittelgebirge Europas nennen.

Auch mit der höchsten Industriedichte Sachsens kann das Erzgebirge punkten. Der Wirtschaftsstandort Erzgebirge steht für Branchenvielfalt, Ideenreichtum und Wachstum.

Das Urlaubsland Erzgebirge lockt mit vielen Überraschungen, Highlights und Einzigartigkeiten. Und das Erzgebirge als Lebensmittelpunkt lässt ebenfalls keine Wünsche offen. [Auszug aus www.wirtschaft-im-erzgebirge.de, gekürzt]

Zur deutschlandweiten Kommunikation dieser Standortvorteile bei potentiellen Investoren und Gästen reist das Regionalmanagement Erzgebirge künftig mit einem mobilen Ausstellungspavillon in die relevanten Zielgebiete.

Verbundnetz Event wurde im Rahmen einer Ausschreibung mit der Konstruktionsplanung und kompletten Herstellung des Ausstellungspavillons betraut.

Elementare Bestandteile der Umsetzung sind ein modulares Rahmensystem aus einheimischem Holz, gefüllt mit hochwertigen Inlets aus Edelstahl, Acryl und Textil, modernster Multimediatechnik, Funktionsmöbeln und aufwändiger LED-Beleuchtung.

Für den mehrjährigen, unbeaufsichtigten Einsatz soll der Ausstellungspavillon robust und stapazierbar sein. Außerdem muss er von ungelernten Kräften montiert, in maßgenauen Transportkisten verpackt und transportiert werden können.

Auf Basis von gestalterischen Kundenvorgaben haben wir im Rahmen der Ausschreibung hierzu ein komplexes Konstruktions- und Präsentationsmodell entworfen und dieses umgesetzt.

Letztendlich bringt der Pavillon verpackt 1,7t auf die Waage und kann dennoch mit nur einem Inbus-Schlüssel komplett aufgebaut werden.